Weitere Initiativen der Hamburg Kreativ Gesellschaft
En
Weitere Initiativen der Hamburg Kreativ Gesellschaft

Hamburgs Games-Branche startet digitales Schul-Praktikum

Hamburger Games-Unternehmen und Partner starten ein digitales Praktikumsangebot für Schüler*innen an Hamburger Schulen. Games-Expert*innen und Medienpädagog*innen geben praktische Einblicke in die Branche. Bis 07. Mai können sich Schüler*innen bewerben.

Auf Initiative des game Hamburg schaffen drei Hamburger Spieleunternehmen ein digitales Praktikumsangebot für Schüler*innen an Hamburger Schulen. Expert*innen aus der Spieleentwicklung und Medienpädagog*innen geben in einer Online-Praktikumswoche vom 31. Mai bis 04. Juni mit praktischen Aufgaben in den Bereichen Game Design, Programmierung, Audio, Community Management und Erstellung von Grafiken Einblicke in den Entstehungsprozess von Computerspielen.

Bis 07. Mai können sich Schüler*innen auf einen der zwölf kostenlosen Plätze bewerben.

Auch in der Pandemie bietet die Hamburger Games Branche sichere Arbeitsplätze, verzeichnet Wachstum und sucht qualifizierten Nachwuchs. Doch wie setzt man als junger Mensch einen Fuß in die Spielebranche? Welche Fähigkeiten werden von Berufsstarter*innen gefordert? Und welche Jobs gibt es rund um Games?

Das digitale Games-Praktikum wird Antworten darauf geben.

An der Praktikumswoche beteiligen sich die Unternehmen InnoGames, Tivola Games und Deep Silver FISHLABS, der Branchenverband game Hamburg, die HAW - Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg und Gamecity Hamburg. Organisiert und durchgeführt wird das Angebot von der Initiative Creative Gaming.

Einblicke in Berufsbilder und praktisches Ausprobieren an fünf Tagen

An fünf Tagen vom 31. Mai bis 04. Juni bekommen Schüler*innen Einblicke in verschiedene Berufsfelder:

  • Game Design,
  • Character Design,
  • Community Management,
  • Audio Design

An jedem Tag werden Expert*innen aus Hamburger Spielefirmen praktische Einblicke in ihren Berufsalltag geben, von ihrem Werdegang erzählen und Fragen der Schüler* innen beantworten. Daneben werden die Schüler*innen auch selbst aktiv: Sie programmieren Mini-Games, setzen sich mit Spielmechaniken auseinander, entwickeln gemeinsam Characters und erhalten ein Verständnis für die Sound- und Musikproduktion. Dabei werden sie von Medienpädagog*innen der Initiative Creative Gaming begleitet. Am ersten Tag werden die Teilnehmenden von den Chefs der am Praktikum beteiligten Firmen persönlich begrüßt. Der letzte Tag endet mit einer Präsentation der im Praktikum kreierten Games und Inhalte.

Bewerbungen für die Teilnahme: bis zum 07. Mai!

Hamburger Schüler*innen aller Schulformen sind aufgerufen, sich ab sofort bis zum 07. Mai für die Teilnahme am Games-Praktikum zu bewerben. Dazu reicht eine E-Mail an andreas.hedrich@creative-gaming.eu mit dem Betreff „Games-Praktikum Hamburg“, in der die Frage beantwortet wird: „An der Entwicklung welches Spieletitels wärst du gerne beteiligt gewesen und welche Aufgabe hättest du dabei übernommen?“ Die Bewerbung darf auch als Video mit maximal 45 Sekunden Länge eingereicht werden und sollte immer Name, Alter, Schule und Klasse enthalten.

Weitere Informationsveranstaltungen an Schulen geplant

Neben dem gemeinsamen Games-Praktikum werden in Hamburg weitere Angebote geschaffen, um Schüler*innen die Spielebranche als berufliche Perspektive näherzubringen. Gamecity Hamburg legt dazu das neue Programm „Gamecity@School“ auf: In zwei Schulstunden umfassenden Infoveranstaltungen treffen Schüler*innen auf Expert*innen aus der Games-Branche, die Einblicke und Erfahrungen aus ihrem Berufsalltag teilen. Die erste „Gamecity@School“-Veranstaltung wird am 3. Juni in der Stadtteilschule am Hafen ausgerichtet, Termine an weiteren Schulen sind bereits in Planung.

News

Three Questions to: Play Bay - The new eSports hub

Play Bay is a new eSport training centre at the heart of Hamburg, established in 2021. Open to experienced players and total newcomers, their goal is to create a welcoming space for everyone. They offer individual training sessions and coachings, slots during which visitors can play their favourite games on PS5s or high-end PCs, and LAN parties. They also offer booths for streamers and team building events. On top of that Play Bay is also hosting tournaments. We took the opportunity to do a quick three-question interview with the co-founders Laurens Ahlring and Patrick Bauer.

Unser Jahr 2021 - volle Kraft voraus

Wir blicken zurück auf ein spannendes und ereignisreiches Jahr 2021, das unsere Methoden, Arbeitsweisen und die Durchführung unserer Programme und Angebote erneut vor viele Herausforderungen stellte - aber das ebenso spannende neue Möglichkeiten, Begegnungen und Projekte mit sich brachte!

Daniel Marx from Osmotic Studios

Indie Dev Insights #3: Wie man ein erfolgreiches kleines Indie-Team aufbaut

In der dritten Folge unserer Video-Serie Indie Dev Insights spricht Daniel Marx, Geschäftsführer des Hamburger Osmotics Studios, über seine Erfahrungen mit der Gründung eines Studios und der Arbeit in einem kleinen Indie-Team

The Rise of #cozygames on TikTok

In der zweiten Folge unserer Videoserie Indie Dev Insights teilt Manny Hachey, COO des Hamburger Studios THREAKS, teilt ihre Erfahrungen aus der Zusammenarbeit mit Publishern als Indie Studio.

Hamburg Games Conference 2022: Erste Speaker*innen & Trailer

Die Hamburg Games Conference nimmt Kurs auf neue Märkte - erste internationale Experten aus Wissenschaft, Games-Industrie und öffentlichen Förderinstitutionen sind bereits als Speaker*innen für die Hybrid-Veranstaltung am 2. und 3. März 2022 am Bord. Außerdem: Neuer Trailer gibt Einblicke in das erweiterte Hybrid-Event-Konzept!

Games Lift 2021: Graduation bestanden!

Die Games Lift Graduation ist für die Menschen hinter dem Projekt ein Grund zum Feiern. Nach drei intensiven Monaten können sie einen Abend innehalten und staunen, was gewachsen ist. Für die Menschen in unseren Teams kommt die Feier erst nach der Präsentation. Lest mehr über unser Graduation Event in diesem Games Lift Log.

New Game from Hamburg: Deep Silver FISHLABS release "CHORUS" today

Big day for Hamburg-based development studio Deep Silver FISHLABS: Their eagerly awaited dark space-shooter CHORUS released today for PC, PS5, PS4, Xbox X/S, Xbox One, Stadia, Amazon Luna, Steam, Epic, and GeForce Now!

Heute live: Games Lift Graduation 2021

Fünf Hamburger Teams arbeiten seit September in unserem Games Lift Inkubator 2021 mit Unterstützung internationaler Coaches und Mentor*innen an ihren Konzepten und Spielen. Jetzt ist es an der Zeit zu sehen, was sie erreicht haben und wie es für sie weitergehen soll - bei der öffentlichen Abschlussveranstaltung Games Lift Graduation!

Games Lift: consider it planen die Grüne Welle

Timo Schneider und Kevin Westphal entwickeln seit Jahren erfolgreich Software. Dann ist etwas Unerwartetes passiert: Eine App hat zu viel Spaß gemacht, um nur nützlich zu sein. Jetzt sind die beiden mit „supernightshift“ auf dem Weg zum Ziel. Mehr in unserem Games Lift Incubator Log.

Games Germany Steam Sale 2022 - Reicht eure Spiele ein

Games Germany organisiert gemeinsam mit Steam den ersten Steam Sale für Spiele aus Deutschland im Februar 2022

Jobangebot! Wir suchen einen Project Manager (m/w/d)

Wir suchen ab sofort einen Projektmanager (m/w/d) für Gamecity Hamburg in Voll- oder Teilzeit, befristet als Elternzeitvertretung

Gamecity Hamburg fördert drei Games-Prototypen in der zweiten Förderrunde 2021

In der zweiten Förderrunde 2021 unterstützt Gamecity Hamburg drei vielversprechende Games-Projekte mit insgesamt 159.000 Euro. Die nicht-rückzahlungspflichtige Förderung ermöglicht es Unternehmen und Entwickler*innen mit Sitz in Hamburg, Prototypen ihrer Spiele für den weltweit wachsenden Games-Markt zu entwickeln. Zusammen mit den sechs in der ersten Förderrunde vom Vergabegremium ausgewählten Projekten, werden von Gamecity Hamburg in diesem Jahr neun Prototypen mit insgesamt 411.000 Euro gefördert.

Weitere News
Cookies are used to make this website work and to enhance your experience.

To learn more about the types of cookies this website uses, see our Cookie Policy. You can decide for yourself which categories you want to allow. Please note that based on your settings, not all functions of the website may be available.

Cookies are used to make this website work and to enhance your experience.

To learn more about the types of cookies this website uses, see our Cookie Policy. You can decide for yourself which categories you want to allow. Please note that based on your settings, not all functions of the website may be available.

Your cookie preferences have been saved.