Erstes League of Legends Premier Tour-Finale wird in Hamburg ausgespielt

04.07.2018

Am 8. Juli kommt League of Legends nach Hamburg: In der Edeloptics Arena in Wilhelmsburg kämpfen vier deutschsprachige Teams live.

Die Premier Tour ist ein offizieller eSports-Wettbewerb der League of Legends-Betreiber Riot Games für Deutschland, Österreich und die Schweiz, der am kommenden Wochenende zum ersten Mal in seine finale Runde geht - und zwar in der Hansestadt. Am Sonntag, 8. Juli, treffen in der Inselparkhalle in Hamburg Wilhelmsburg vier hochklassige deutschsprachige Teams bei rasanten MOBA-Gefechten aufeinander. Tickets für die Veranstaltung kosten knapp 27 Euro und sind bei Eventbrite erhältlich.

Wie die kommenden ist auch dieser erste Stopp der Premier Tour in Hamburg mit Geldpreisen und 'Premier Tour-Punkten' dotiert. Das erstplatzierte Team kassiert 10.000, Platz 2 8.000, die Drittplatzierten 4.000 und das Team auf dem vierten Platz zumindest noch 3.000 Euro.

In den vorhergehenden Qualifikationsrunden haben sich mousesports und SPG eSports für das Spiel um Platz 3 qualifiziert, das um 12 Uhr starten wird. Ab 15 Uhr geht es dann zwischen EURONICS Gaming und BIG um den ersten Premier Tour-Titel. Die Moderation übernimmt YouTuber HandOfBlood, für Casting und Analyse zuständig sind die Herren Maxim, Sola, JustJohnny und Sheepy.


back to list

Gamecity:Hamburg
Newsletter

I would like to be part of the next events.
Please keep me up to date with your newsletter.

Get Invitations